Archiv der Kategorie: Schultagebuch

Wandertag der Klasse 3a

Im Land der Dinosaurier

Wir Schüler der Klasse 3a hatten am 10 Mai 2019 einen fröhlichen Vormittag.
Ein Bus der Johanniter- Unfall- Hilfe Templin, mit einem sehr freundlichen Busfahrer, fuhr uns nach Germendorf in den Freizeitpark.
Einige von uns waren dort zum ersten Mal und zeigten sich sichtlich beeindruckt von den riesigen Saurierfiguren und den verschiedenen Tierarten.
Wir entdeckten einen schlafenden Waschbären hoch oben in einem Baum und beobachteten den ruhenden Puma in seiner Höhle. Die munteren Äffchen tobten durch ihr Gehege und brachten uns zum Lachen. Die putzigen Erdmännchen zogen uns in ihren Bann. Sie wuselten durch ihr Domizil und beäugten uns neugierig. Ein Erdmännchen saß mit dem Rücken zu uns auf einem Baumstumpf und gab immerfort Laute von sich, als ob es seine große Familie warnen wollte. Es klang wie leises Hundebellen. So etwas hatten wir noch nie gehört. Beeindruckt zogen wir weiter. Mit Begeisterung probierten wir die vielfältigen Spielmöglichkeiten aus.
Eine Mutti überraschte uns mit selbstgebackenen Muffins als Wegzehrung. Auch den Indoor- Spielplatz nahmen wir stürmisch in Beschlag und tobten uns so richtig aus. Vor der Rückfahrt gab es noch ein leckeres Softeis.

Wir bedanken uns bei allen, die uns diesen erlebnisreichen Vormittag ermöglichten.Unser besonderer Dank gilt der Familie, die diese Fahrt so großzügig gesponsert hatte.

Y. Hahn

Klassenleiterin 3a

Linden- Grundschule Zehdenick

 

Bambiniturnier 2019

Bambinis im Torfieber

Am 29. Januar 2019 war es soweit: Wir, die Klasse 1a der Linden-Grundschule Zehdenick, nahmen nach langen Wochen des Trainings am Bambini-Turnier der Aqua Zehdenick teil.
Schon im Vorfeld war die Aufregung bei uns groß, lernten wir doch durch das Trainerteam des SV Zehdenick unter der Leitung von Ulf Backhaus die Grundlagen des Fußballs. Und das war gar nicht so einfach! Wir übten Pässe (die nicht immer am Ziel ankamen), Kopfbälle (die den Schädel zum Brummen brachten) und schossen natürlich aufs Tor (was am meisten Spaß machte)! Das hart Erlernte wollten wir nun vor den Zuschauern, unseren Familien und Mitschülern präsentieren und natürlich auch unsere Trainer stolz machen. Hoch motiviert gingen wir also unsere Spiele an und gaben immer unser Bestes. Besonders gefiel uns dabei, gegen die Kinder aus anderen Schulen anzutreten und uns mit ihnen zu messen. So spielten wir gegen Kinder der Havelland Grundschule Zehdenick und der Grundschule Mildenberg, aber auch gegen unsere Parallelklasse, der 1b. Diese ging auch als verdienter Sieger vom Platz, spielten sie doch schon einen sehr ansehnlichen und torreichen Fußball. Aber auch unsere anderen Gegner präsentierten sich sehr sicher am Ball und schossen viele Tore.
Auch wenn es bei uns am Ende nur zum vierten Platz reichte, hatten wir viel Spaß und konnten erste Erfahrungen im Fußball sammeln.
Für dieses Erlebnis und die gute Organisation und Betreuung bedanken wir uns im Namen unserer Schule bei der Aqua Zehdenick, unserem Trainer Ulf Backhaus und unseren Familien, die uns lautstark anfeuerten. Besonderer Dank gilt unseren Begleiterinnen, Frau Draschanowski und Frau Morawe, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen!

Die Klasse 1a der Linden Grundschule Zehdenick

Weihnachtsbasar 2018

Der Weihnachtsbasar 2018

Der Weihnachtsbasar fand auch in diesem Jahr am Freitag vor dem 1. Advent (am 30.11.2018) statt.
In der Turnhalle wurden Spiele für die Kleinen aufgebaut, aber auch die großen Schüler haben dort mitgespielt. Man konnte außerdem Essen und Trinken kaufen, zum Beispiel Bratwurst und Orangensaft. Es gab dazu noch leckere Zuckerwatte, Pommes mit Ketchup und Quarkbällchen.
Oder man verbrachte ein bisschen Zeit am Lagerfeuer hinter dem Schulgebäude, um zu chillen und sich aufzuwärmen.
Im Speiseraum wurde den Gästen wieder einmal ein sehr tolles und spannendes Programm vorgeführt. Schüler unserer Schule tanzten u. a. zu moderner Musik, sangen und spielten Instrumente vor.

Kenneth (Klasse 6)

Crosslauf am 25.09.2018

Der Crosslauf – Das schönste Rennen des Jahres

Auch dieses Jahr war es wieder ein erfolgreicher Crosslauf. Am 25.09.2018 trafen sich alle Klassen im Zehdenicker Stadtpark. Dort begannen die Klassen 4-6 um 8.45 Uhr.  Für die Klassen 1-3 fiel die Startklappe ein bisschen später. Sie begannen um 10.00 Uhr.
Wir beglückwünschen die Sieger:

Fabian, Julius, Oliver (Klasse 5 und 6)

Benefizlauf am 5.09.2018

Der Benefizlauf in Gransee

Der Benefizlauf fand am 5.09.2018  in Gransee auf dem Sportplatz statt. Das  Strittmatter  Gymnasium  organisierte wie in den vergangenen Jahren die Veranstaltung. Wir haben kostenloses Trinken bekommen. Auch für einen kleinen Snack wurde gesorgt. Außerdem gab es neben guter Musik noch viele andere spannende Angebote. Man konnte z.B. mit der Feuerwehr 30 m hoch in die Luft fahren. Das Geld, das pro gerannte Runde gespendet wurde, ging an ein Krankenhaus in Gambia.
Dave, Jannes, Kenneth (Klasse 6)

Willkommen im neuen Schuljahr

Willkommen im Schuljahr 2018/19!

Hallo,  hier meldet sich die SW „Schulmedien“ zurück aus den Ferien. Wir begrüßen zunächst die neuen 1. Klassen.  Auch in diesem Schuljahr erwarten uns wieder tolle Ereignisse wie Wandertage, der Crosslauf, der Weihnachtsbasar oder das Sportfest. Natürlich werden auch wir dabei sein und darüber berichten. Dabei wünschen wir viel Spaß und Freude.
Einen schönen Schulstart!

Hermine (Klasse 5)

Einweihung der Schulwand

Die Einweihung der Schulwand

Am Montag, den 4. Juni 2018, startete Frau Karl die Einweihung der Schulwand. Sie bedankte sich bei den Sponsoren und bei unserer Kunstlehrerin Frau Hagen für die Hilfe bei der Gestaltung der Wand. Diesen Anlass nutzte Frau Karl ebenfalls, um unsere Fußballmannschaft zu ehren, weil sie für die Schule den 1. Platz beim Fußballturnier holte. Dann war es auch schon vorbei und Frau Karl verabschiedete uns in den Unterricht.
Dave (Klasse 5)

Wandgestaltung vorher:

Wandgestaltung nacher:

 

Weihnachtsbasar

Der Weihnachtsbasar

Unser Weihnachtsbasar findet jedes Jahr am  Freitag vor dem 1. Advent statt.
Auch in diesem Jahr zeigten viele Kinder in einer Vorstellung ihr Können.
Sie sangen Lieder, spielten Instrumente, trugen Gedichte vor und tanzten.
Außerdem waren wieder viele Stände aufgebaut, die zum Bummeln einluden.
Zu weihnachtlicher Musik konnte man am Lagerfeuer ein Grillwürstchen oder eine Waffel mit Puderzucker genießen.
Im Schulgebäude und im Hortbereich gab es die Möglichkeit, kleine Weihnachtsgeschenke zu basteln oder sich an einem Buffet zu stärken.
Die Turnhalle bot viele Spielgelegenheiten.
Es war ein schöner besinnlicher Voradventsabend!
Sarah und Jean-Luca (Klasse 6)

Zirkusprojekt

Das Zirkusprojekt

Am 9.10.2017 startete unser Zirkusprojekt mit dem 1. Ostdeutschen Projektzirkus André Sperlich und ging bis zum 14.10.2017.
Wir konnten uns zwischen vielen tollen Angeboten entscheiden z.b. Trapez, Seiltanz, Clowns, Akrobaten usw.
Die Kita Sonnenschein, die Exin Förderschule und wir, die Linden-Grundschule, haben an dem Zirkusprojekt auf unserem Schulhof teilgenommen.
Alle Kinder wurden in Gruppen (A und B)  unterteilt.
Die Gruppe B hat als erstes angefangen zu trainieren.
Hier ein paar Einblicke:

Die Vorstellungen waren ein voller Erfolg!
Sarah (Klasse 6)

Erster Eintrag

Hallo, wir sind von der Schwerpunktstunde „Schulmedien“!

An der Schwerpunktstunde nehmen Kinder der 5. und 6. Klasse teil.
Jeden Montag erarbeiten wir in kleinen Gruppen Schulfunksendungen, Seiten für eine Schülerzeitung und Texte für unsere Schulhomepage.
Das ist nun unser erster Eintrag in unserem Schultagebuch.
Wir werden euch regelmäßig darüber informieren, was an unserer Schule passiert.
Viel Spaß beim Lesen!
Jayden und Dave (Klasse 5)